Geplante Aktivitäten und Termine

 

Öffentliche Termine 

Corona-bedingt fallen die "Klassiker" Freigerichter Weihnachtsmarkt und Adventsbasar der Kopernikusschule leider aus. Wir suchen nach Alternativen. Eine ist:

 

 

Freitag, 27.11.2020 und Samstag 28.11.2020:

Weihnachtlicher Verkaufsstand von Helfen macht Schule vor dem REWE Markt Herröder in Freigericht-Somborn

 

 

              Interne Termine

Nächste Vorstandssitzung     

Online-Vorstandssitzung auf Skype:   Don.  29.10.2020    um  18 Uhr

 

Wechselseitige Schulbesuche

Im zweijährigen Rhythmus besuchen Lehrer, Schülerinnen und Schüler der Kopernikusschule zusammen mit Teilnehmern unseres Viernheimer Partnervereins “Partnerschaft - Tansania” e.V.  der dortigen Alexander-von-Humboldt-Schule die afrikanischen Schulen, um sich persönlich vor Ort über den Schulalltag und die Schulentwicklung zu informieren. Zuletzt besuchte im Herbst 2018 eine deutsche Gruppe unsere afrikanischen Partnerschulen, siehe Berichte und Bilder.

 

Im Juli 2013 fand aufgrund des 10-jährigen Jubiläums des Vereins außerplanmäßig eine Besuchsfahrt von Mitgliedern von HELFEN MACHT SCHULE statt. Sie besuchten die geförderten Schulen in Tansania und machten sich ein persönliches Bild von den Fördermaßnahmen. Ihre Eindrücke stellten sie am Tansania-Abend, der am 27.9.2013 um 19 Uhr in der Kopernikusschule stattfand, dar. ----> Bericht mit Bildern im Archiv. Im Februar/März 2016 fand wieder eine vergleichbare Informationsreise für Mitglieder statt ----> Bericht mit Bildern. Die gegenwärtig letzte Mitgliederreise fand im Sommer 2018 statt (Bericht).

 

In den zwischen unseren Schüler-Besuchsfahrten liegenden Jahren laden wir ausgewählte Mitarbeiter der afrikanischen Schulen (Lehrer und Schulleitungspersonal) zum Gegenbesuch an die deutschen Schulen ein. Sie berichten in den Klassen von ihren Schulen und gewinnen einen persönlichen Eindruck vom deutschen Bildungssystem.

 

Hier ein Überblick über unsere tansanischen Besucher seit 2011:

  • 2011 besuchten uns der Schulleiter der Kishumundu Secondary School, Hr. James S. Kiwara, und seine ebenfalls als Lehrerin tätige Ehefrau Rachel.
  • Vom 23. August bis 29. September 2013 war der angehende Mediziner Frank Kiwara aus Kishumundu aufgrund einer privaten Einladung unser Gast. Ein weiterer Gast kam von der Secondary School in Nsoo: Patrick Mbeshere Lyakurwa konnte vom 20. September bis 21. Oktober 2013 viele Eindrücke aus dem deutschen Schul- und Alltagsleben gewinnen und vielen Deutschen Einblicke ins tansanische Schulleben geben.
  • Im Sommer 2015 besuchte uns Fr. Aggiflavia Massawe von der Kishumundu Secondary School (Bericht). 
  • Außerplanmäßig besuchte uns im Sommer 2016 (3. Juni bis 7. Juli) der Physiklehrer Hr. Fraterin Meraba von der über 3000 Schüler zählenden Majengo Secondary School in Moshi. Hr. Meraba war vor 20 Jahren schon einmal Gast in Deutschland und wurde von seinen deutschen Freunden privat eingeladen. 
  • Im September 2017 hat uns Hr. Filbert Kilawe, ein Lehrer der Kishumundu Secondary School, besucht. Filbert hatte in den vergangenen Jahren immer wieder unsere Besuchsgruppen bei vielen Unternehmungen in Tansania begleitet und herzlich betreut. Entsprechend groß freuten wir uns auf seinen Besuch und auf die Zeit mit ihm.
  • Im Januar 2019 waren aufgrund privater Einladungen Br. Stanislaus Shija und Salome Mungure zu Gast in Deutschland. Freundlicherweise stellten sich beide für einen Tansaniaabend von HMS an der Kopernikusschule zur Verfügung.
  • Im Spätsommer 2019 besuchte uns der Schulleiter der Kishumundu Secondary School Hr. Fredrick Shayo   
  • Aufgrund privater Einladungen wird im Sommer 2020 (Update: wegen Corona voraussichtlich im Sommer 2021) außerplanmäßig der bei den Tansaniafahrern bestens bekannte und von allen sehr geschätzte Hr. Ndelamio Mangesho nach Deutschland kommen. Hr. Mangesho begleitet sehr oft Gäste der Kishumundu Secondary School bei ihren Unternehmungen in Tansania.

 

 

  

Ndelamio Mangesho, Englischlehrer der Kishumundu Secondary School, erwarten wir aufgrund privater Einladungen als außerplanmäßigen Gast im Juni 2020. 

 

Update: Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Besuch von Mr. Mangesho verschoben werden. Wir hoffen ihn im nächsten Jahr als Gast empfangen zu können.

 

Berichte über die aufgeführten gegenseitigen Besuche finden Sie auf der Seite Berichte und Bilder.

Falls Sie sich gerne ein umfassenderes Bild von unseren Fördermaßnahmen machen möchten: Bilder, Filme und Berichte von HELFEN MACHT SCHULE-Aktivitäten und unseren Besuchen an den geförderten Schulen finden Sie unter Berichte und Bilder, Archiv ab 2015 und im Archiv (bis 2014).

 

Teilen Sie diese Seite mit jemanden:

HELFEN MACHT SCHULE e.V. Spendenkonto / Please donate to IBAN: DE60506616390001842765 ; BIC: GENODEF1LSR

Sie möchten Mitglied werden? Bitte hier klicken.

 

Seite teilen / Share this page with friends

FACEBOOK ID: Helfen macht Schule EV

 

Kontakt über WhatsApp

HELFEN MACHT SCHULE- Kanal bei YOUTUBE 

 

 

Welcome!

You are on the internet pages of HELFEN MACHT SCHULE.

We are a german NGO that supports african schools,

mainly in the Kilimanjaro area of Tanzania. Although the main pages are in german - the presented pictures and movies don´t need any language!

 

Klick on the following link to be transfered to our ENGLISH PAGES. New activities are reported on our Latest News english subpage.

 

Information about the supported schools is available in English at

http://kishumundu.jimdo.com and at http://lamennaisvtc.wordpress.com (VTC) .

Goal of our Support to Tanzanian Schools and Students:

... and each year thereafter,  again and again. Picture courtesy of S. Mungure.

SOLARLAMPS PROJECT

At both schools we run a solar project to substitute harmful kerosene lamps by solar lamps. Visit http://kishumundu1.jimdo.com for more information.

 

If you like to receive further information about our activities please don´t hesitate to Contact

us.